€ 14.49

Out Among The Stars

Audio-CD

Shipping usually within 1 to 4 working days

Compare versions

Description

Product details

Artists Johnny Cash
 
Genre Country, Bluegrass
Content CD
Publication date 21.03.2014
 

Tracks

1.
Out Among The Stars
3:02
2.
Baby Ride Easy Feat. June Carter Cash
2:43
3.
She Used To Love Me A Lot
3:11
4.
After All
2:50
5.
I'm Movin' On Feat. Waylon Jennings
3:09
6.
If I Told You Who It Was
3:05
7.
Call Your Mother
3:17
8.
I Drove Her Out Of My Mind
3:01
9.
Tennessee
3:27
10.
Rock and Roll Shoes
2:42
11.
Don't You Think It's Come Our Time Feat. June Carter Cash
2:17
12.
I Came To Believe
3:29
13.
She Used To Love Me A Lot (Bonustrack)
3:23

Artist

Customer reviews

  • Super

    Written on 09. October 2014 by Tom.

    Tolle Songs - tolle Texte

  • Schön und ergreifend

    Written on 07. May 2014 by s.

    Wunderbare Musik mit tiefsinnigen Texten.

  • super

    Written on 16. April 2014 by super.

    super super super super super super super super

  • wäre besser unveröffentlicht geblieben

    Written on 10. April 2014 by selofo.

    jetzt ist mir klar, weshalb Johnny diese CD nie rausgebracht hat: unerträglicher Happy-Köntri, den man sich wirklich ersparen kann. Da höre ich mir lieber San Quentin oder American Recordings an...

  • wunderschön

    Written on 08. April 2014 by Res.

    Mir gefällt diese CD sehr gut. Wäre jammerschade gewesen, wenn diese Songs nicht veröffentlicht worden wären. Danke.

  • Gute Stories

    Written on 28. March 2014 by T.

    Das Album beginnt mit einem Jungen irgendwo in Texas, der keinen Job findet, dafür eine Knarre und damit einen Schnapsladen überfällt. Das sind Stories die ich an Country schätze. Andere Songs sind sogar witzig, ähnlich wie z.B. Backstage Pass to a Willie Nelson show.
    Fetzige Stücke (Rock and Roll Shoes geht schon unter Rockabilly) sind auch drunter.
    Der Song Tennesse könnte von mir aus sogar Hymne des Staates werden...
    Wer gute Texte zu fetziger Musik mag, ist gut bedient.

  • wär doch schade gewesen...

    Written on 27. March 2014 by Philipp Schmid.

    ......wenn diese feinen Songs verstaubt und in Vergessenheit geraten wären. Danke John Carter Cash für dieses schöne Vermächtnis Deines Vaters.

  • Weiss nicht was gewisse erwarten

    Written on 25. March 2014 by 1A.

    hat seine Gründe warum es nicht veröffentlicht wurde. Dennoch macht diese CD Spass und vorallem fast unglaublich, dass man nach so vielen Jahren noch unreleased Tracks veröffentlicht. Johnny Cash war und wird immer einer der besten Countrymusiker sein.

  • Elvis Costello

    Written on 25. March 2014 by Thomas.

    Der grosse Wurf ist es nicht aber um einiges besser als anderes was Johnny Cash in den 80ern gemacht hat. Für mich ist der Bonustrack das Highlight der von Elvis Costello produziert wurde. Er hat Johnnys Stimme in eine wunderbaren Rahmen gepackt, modern, heulend ein wenig bedrohlich aber sehr respektvoll wie ein Rahmen eben sein soll.

  • natürlich....

    Written on 23. March 2014 by sam.

    sind nicht alle seine songs grossartig, seine stimme aber ist es immer!

  • why not

    Written on 21. March 2014 by fredondo.

    ein paar tracks sind ganz ok... was viele vergessen: bei den "american recordings" war auch nicht alles gold was geglänzt hat... ich finde das hier ist besser als nichts und sage danke!

  • Einen grossen Sänger

    Written on 21. March 2014 by Gabriela B..

    I cam to Believe , so tönt Johnny Cash einfach grossartig !So hört man immer gerne . Er hat uns viel hinterlassen er ist ein Grosser ! Seine Stimme zu hören einfach toll !ein grosses Danke an John Carter Cash dieser erkennt einfach was für ein Grosser sein Vater war und seine Liebe zu dieser Musik für uns Fan ein tolles Gefühl diese Lieder zu hören,

  • Gute neue alte Songs

    Written on 21. March 2014 by urs.

    Kommt nicht an "Folsom Prison Blues", "A Boy Named Sue" oder anderen Klassiker heran, aber doch einige gute Songs darunter. Mein Anspieltip ist "Tennesee" mit Kinderchor! Harmonische, ruhige Songs - gut zum Entspannen!

  • Besser auf dem Speicher geblieben

    Written on 21. March 2014 by Tomsen2.

    Meistens hat es einen guten Grund weshalb Alben in der Vergangenheit nicht veröffentlicht wurden. Weil sie einfach nicht gut sind. Dies ist ein gutes Beispiel. Abgesehen von "She used to love me a lot" sind die 13 Songs einfach nur schlecht und meilenweit entfernt von den "American Recordings"

Show all reviews

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.com please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.