Beschreibung

Mehr lesen

Bill (Matt Damon) ist ein echter Redneck aus Oklahoma, der mehr Zeit auf seinen Bohrinseln verbringt als mit seiner Familie. Um Geld muss er sich keine Sorgen machen. Als er jedoch erfährt, dass seine entfremdete Tochter (Abigail Breslin) in Frankreich für Mord angeklagt werden soll, lässt er seine Arbeit stehen und liegen und reist zu ihr.

Sie beteuert, dass sie unschuldig sei und auch Bill kann nicht akzeptieren, dass seine Tochter zu solch einer Tat imstande ist. Er siedelt für die Zeit der Verhandlung nach Frankreich um und macht es sich zur Aufgabe, ihren Freispruch zu erzielen. Jedoch sieht er sich einigen Hürden konfrontiert, wie der Sprachbarriere, kulturellen Unterschieden und einem komplizierten Rechtssystem. Zum Glück freundet er sich bei seinem Aufenthalt mit einer jungen Mutter (Camille Cottin) und ihrer Tochter an, die ihm eine neue Perspektive auf das Leben geben.

Produktdetails

Regisseur Tom McCarthy
Schauspieler Matt Damon, Camille Cottin, Abigail Breslin, Lilou Siauvaud, Deanna Dunagan
Label Universal Pictures
 
Genre Drama
Krimi
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.01.2022
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch
Extras Dokumentationen
Laufzeit 134 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2021
Originaltitel Stillwater
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • gefühlsvoll und authentisch bis zum Schluss

    Am 10. März 2022 von GameMoviePortal.ch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Drehbuchautor und Regisseur Tom McCarthy (SPOTLIGHT) inszeniert ein glaubwürdiges, authentisches und ruhiges Krimi-Drama mit soliden schauspielerischen Leistungen.

    Sein Film ist von Anfang bis Ende unterhaltsam, jedoch nicht konsequent spannend und temporeich. Besonders im Mittelteil gibt es ein paar zähe Passagen.

    Wer jedoch rasante Verfolgungsjagden und spektakuläre Action à la 96 HOURS erwartet, wird mit STILLWATER komplett enttäuscht sein. Denn Actionszenen gibt es im Film keine. Es steht vielmehr der emotionale und psychologische Kampf im Vordergrund, ebenso die Beziehung zwischen Vater und Tochter sowie die Freundschaft zwischen Bill und der Französin Virginie.

    Lässt man sich darauf ein, bekommt man einen starken, sehenswerten und gefühlsvollen Film zu sehen.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.com kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.