€ 20.49

Midwinter Graces

Audio-CD

TIP

Shipping usually within 4 to 7 working days

1 other version available

Compare versions

Description

Product details

Artists Tori Amos
 
Genre Pop, Rock
Content CD
Publication date 06.11.2009
 

Tracks

1.
What Child, Nowell
3:46
2.
Star Of Wonder
3:51
3.
Silent Night With You
3:23
4.
Candle: Coventry Carol
3:18
5.
Holly, Ivy, And Rose
4:44
6.
Harps Of Gold
3:10
7.
Snow Angel
3:44
8.
Jeanette, Isabella
4:28
9.
Pink And Glitter
4:57
10.
Emmanuel
3:00
11.
Winter`S Carol
5:22
12.
Our New Year
4:21

Artist

Artists

Genre

Customer reviews

  • what?!

    Written on 24. November 2010 by fitzkoo.

    sorry abdul, aber dein kommentar ist mehr als fragwürdig,um nicht zu sagen lächerlich.. "boys for pele und "to venus and back" überhaupt mit "midwinter graces" vergleichen zu wollen, grenzt schon fast einer beleidigung und ist extrem pathetisch. eine schnell und halbwegs gelungene produktion über musikalische meisterwerke zu stellen, zeugt von unwissen oder frustration. die ach so natürliche+talentierte songschreiberin die die 90er jahre erheblich prägte und gestaltete..ist leider definitiv geschichte;was traurig und schade ist. aber jugend und kreativität währt nicht ewig.. ne tolle mutter jetzt, musikalisch flop, jedoch live immer noch überragend, abgesehen vom ultra-pseudo-benehmen. weniger ist manchmal mehr..ms. amos! sorry abdul aber ehrlichkeit und objektivität wären in diesem fall angebrachter.. album ist wirklich mies..da gibts nichts schön zu reden..gruss

  • überaschend

    Written on 11. July 2010 by Abdul.

    wie schon ein kritiker vor mir bin ich mehr als enttäuscht von den letzten Tori Amos Alben und wollte eigentlich nich 'abnormally...' keine platten mehr von ihr kaufen. war aber sehr überrascht von der neuen Platte. Überraschenderweise finde ich dies ist wohl die beste CD von Tori Amos seit Under the pink.

  • Weihnachtsalben

    Written on 10. November 2009 by ms.

    über die weihnachtsalben lässt es sich ja streiten.
    aber hierbei handelt es sich um eine der besseren, wenn nicht sogar um die beste (mit ausnahme von loreena mckennit?s a midwinter night's dream).
    einziger totalaussetzer für mich: pink and glitter.
    vorallem in den traditionellen(mittelalterlichen) adaptionen hört man das mystische ihrer cornishen wahlheimat mal heraus.
    dies sollte sie bei zukünftigen werken vielleicht etwas mehr einbringen, denn
    wenn man dort wohnt, müsste man davon eigentlich inspiriert werden.

  • Es Weihnachtet sehr!

    Written on 09. November 2009 by Thomas Fornaro.

    Was für ein Weihnachtalbum! Man kann jetzt sagen: Naja, Geldmacherei aber ich glaube dieses Album ist eine Witmung an Tori,s Vater der ja Prediger ist oder war. (ist ja im Ruhestand) Die Songs sind zum Teil Traditionelle Weihnachtslieder zum anderen aber auch neue Eigenkompositionen. Ganz süss ist das Duett mit Ihrer Tochter Natashya im Song Holly Ivy and Rose. Ein Album nicht für jeden Tag aber jetzt wieder zur Zeit des Kerzenlichtes und der Advents und Weihnachtszeit durchaus hörenswert.

  • Midwinter Graces

    Written on 08. November 2009 by Lulu.

    Catastrophique... De pire en pire! Et je suis une fan des premiers jours, je l'ai vue plein de fois en concert et je l'adore. Mais là je suis de plus en plus déçue :(

  • Genug!

    Written on 06. November 2009 by Mr. T.

    Genung ist genug! Hier endet meine langjährige Treue zu Tori. Nach den bereits letzten beiden enttäuschenden Alben tu ich mir das nicht auch noch an! Bye bye Baby...

Show all reviews

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.com please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.