€ 19.99

Letters from Iwo Jima (2006)

English · DVD

US Version | Region code  1
Important note: This article is only playable on code-free devices or those which support regional code 1 .

Shipping usually within 1 to 2 weeks

Compare versions

This item cannot be returned.

Description

Read more

From Academy Award®-winning director Clint Eastwood comes the untold story of the Japanese soldiers who defended their homeland against invading American forces during World War II. With little defense other than sheer will and the volcanic rock of Iwo Jima itself, the unprecedented tactics of General Tadamichi Kuribayashi and his men transform what was predicted to be a swift defeat into nearly 40 days of heroic and resourceful combat. Their sacrifices, struggles, courage and compassion live on in the taut, gripping film Rolling Stone calls "unique and unforgettable."

Product details

Director Clint Eastwood
Actor Ken Watanabe, Shido Nakamura, Kazunari Ninomiya
Label Warner Home Video
 
Genre Drama
War
Content DVD
FSK / age rating from age 16
Publication date 01.06.2010
Audio English
Subtitles English, French, Spanish
Length 141 Minutes
Year of production 2006
Version US Version
Region code 1
 

Cast & Crew

Customer reviews

  • Lettres d'Iwo Jima

    Written on 24. August 2011 by Uzuhl1945.
    This customer review refers to a alternative version.

    Supérieur encore à ''Mémoires de nos pères'' qui est pourtant déjà un très bon film, ce film est un chef-d'oeuvre du genre.

    Film de guerre réaliste qui n'a pourtant rien à voir à des films type boucherie comme ''Il faut sauver le soldat Ryan'' le film dénonce la folie de la guerre en nous mettant du côté japonais. Il n'y a plus de violence pour de la violence, ici tout se justifie, tout a un sens
    (ce qui est de plus en plus rare dans les films de guerre d'aujourd'hui)

    La mise en scène d'Eastwood est brillante, les acteurs sont excellents, le scénario sans défaut. Dans ce film entraînant malgré sa longue durée, tout tient la route du début à la fin.

    Emotionellement très fort, ce superbe film est vraiment à voir !

  • Der Schrecken des Krieges

    Written on 18. March 2008 by Watcher.
    This customer review refers to a alternative version.

    Dass dieser Film so viel besser sein soll, als "Flags of our Fathers" leuchtet mir nicht ein, aber er ist zweifelsohne ebenfalls ein sehr gut gemachter Film, der der perfekte "Zwilling" zu seinem Pendant ist. Vom moralischen Gesichtspunkt aus hat er einige Schwächen, wie auch Clint Eastwood im Extrateil zugibt. Es sei hier nicht um "gut oder böse" gegangen, sondern nur um die Darstellung von Männern, die für ihre Heimat kämpften. So wird denn der sinnlose Widerstand bei schon verlorenem Krieg ganz ohne Kritik dargestellt (die ewiggestrigen in Japan wirds freuen), sogar die beiden Überläufer werden "bestraft", indem sie von einem GI widerrechtlich erschossen werden. Diese Tat ist der einzige Kriegsgräuel, der im Film vorkommt und stellt damit die wahren Relationen punkto Kriegsverbrechen der beiden Parteien völlig verzerrt dar. Nun ja, alles andere hätte auf dem japanischen Markt wohl keine Chance, und es würde hier auch der Idee von Eastwood zuwiderlaufen (Immerhin gibt es deutliche Anspielungen auf die extreme Militarisierung und Gleichschaltung der japanischen Gesellschaft). Wenn wir das alles mal beiseitelassen, dann haben wir hier einen Film vor uns, der die bedrückende und aussichtslose Stimmung der japanischen Verteidiger auf hervorragende Weise einfängt. Die einzelnen Figuren sind sehr deutlich und lebensnah gezeichnet. Die düsteren Bilder in den stickigen Höhlen: das zwingende Ende einer durchmilitarisierten, auf Kadavergehorsam getrimmten Gesellschaft, die nur noch den Selbstmord als Perspektive hat. Ein Maler hätte solche Bilder nicht besser hinbekommen.

  • Lettres ...

    Written on 10. January 2008 by Manu.
    This customer review refers to a alternative version.

    Très bon film... meilleur que "Memoires de nos pères"... on y ressent bien que la guerre n'est voulue que par les politiques...

  • suuuuuper

    Written on 18. November 2007 by manganicki.
    This customer review refers to a alternative version.

    der film ist sooo der hammer und das nino mitspielt von meiner lieblingsbänd arashi ist so cool. ich liebe den film und muss heute noch weinen wenn ich den film anschaue.

  • Bewegend!

    Written on 08. November 2007 by matrixforever.
    This customer review refers to a alternative version.

    Komisch, da waren bei allen bisherigen Hollywood-Kriegsfilmen immer die Japaner oder Koreaner die Bösen. Doch dieser Film zeigt die andere Seite, die Japaner, welche Ihren Stützpunkt gegen die Amerikaner verteidigen müssen. Der Film hält sich vorwiegend in Schwarzweissbildern und unterstreicht durch die melancholische Musik die aussichtslose Situation im Kampf gegen die übermächtigen Amerikaner. Der Film besticht durch die Charaktere, welche durch die tollen japanischen Darsteller überzeugend dargestellt werden. Wenige Schlachtszenen, keine Zeitlupenaufnahmen, kein übermässigen Pathos. Sondern eine eindringliche Darstellung des brutalen Krieges. Eastwood ist ein tief bewegendes Kriegsdrama gelungen.

  • Meisterwerk

    Written on 03. November 2007 by Hermestus.
    This customer review refers to a alternative version.

    Schön und Brutal.
    Wunderbare Bilder,macht nachdenklich. kein unötiges Bumbum. Überzeugt von anfang bis schluss. zeigt wie komplex der Mensch ist. Lässt kein Platz für Vorurteile.
    Schöner Soundtrack.
    Absolut Sehenswert auch für die, die kein bock auf Kriegsfilme haben.

  • ganz okay

    Written on 16. August 2007 by Insider.
    This customer review refers to a alternative version.

    Ein schöner Film, welcher zum Nachdenken anregt, sehr traurig, schöne Bilder, nicht unbedingt viel Action, aber trotzdem gut. Ausserdem ein super Soundtrack, aber leider fehlt das Gewisse Etwas...

  • Genial!!

    Written on 16. July 2007 by Jimbo.
    This customer review refers to a alternative version.

    Super Film!! Viel besser als "Flags of our fathers"!! Hier geht es nur um die Vorbereitung sowie die Schlacht!

  • Meisterwerk

    Written on 14. July 2007 by Jabial.
    This customer review refers to a alternative version.

    Wer hier ein Film mit viel "Bumm and Bang" erwartet, wird sicher entäuscht. Der Film spiegelt in einer einzigartigen Sicht den Krieg auf seiten der Japaner wieder. Viel mehr wird im Film die seelische Problematik gezeigt, dass auch die Japaner nur Menschen waren, und nicht nur die Tyranischen Invasioren. Es wird der einfache Soldat dargestellt und nicht die Regierung.
    Ein Meisterwerk in seelischer Perspektive.

  • Klasse

    Written on 10. July 2007 by Tchizzel.
    This customer review refers to a alternative version.

  • 4 Oscar Nominierungen?

    Written on 24. June 2007 by Phil .
    This customer review refers to a alternative version.

    Nun ja, gross waren meine Erwartungen ob diesem Film, die Kritiken, die Oscar Nominierungen, aber weshalb wird dieser Film so hoch gelobt? Die Schauspieler erinnern an einen schlechten B-Movie, einzig der General kann überzeugen, es kommt keine Stimmung auf, nichts ergreift, die Umgebung wirkt gut gemeint düster dank der schwarz/weiss Tendenz mehr aber auch nicht. Hier erkennt man ganz deutlich, dass Clint Eastwood viele gute Freunde hat in Hollywood, den die Nominierungen waren schon wie bei Million Dollar Baby im nachhinein sehr fragwürdig. Der Film enttäuscht auf der ganzen Linie, die gut gemeinte Sicht des Gegners wird mit wenig Leidenschaft umgesetzt. Schade, denn eigentlich wäre die Idee einer solchen Verfilmung sehr gut.

Show all reviews

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.com please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.