€ 15,49 € 27,49

Retrospectacle - Anthology (2 CDs)

Audio-CD

Sofort Lieferbar

1 weitere Version verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Supertramp
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 16.10.2005
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Surely (Edit)
1:03
2.
Your Poppa Don't Mind
2:59
3.
Land Ho
3:54
4.
Summer Romance
2:51
5.
School
5:34
6.
Bloody Well Right
4:32
7.
Dreamer
3:31
8.
Rudy
7:18
9.
Crime Of The Century
5:34
10.
Sister Moonshine
5:18
11.
Ain't Nobody But Me
5:10
12.
Lady
5:23
13.
Two Of Us
3:26
14.
Give A Little Bit
4:08
15.
Downstream
4:02
16.
Even In The Quietest Moments
6:28
17.
From Now On
6:20

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Gone Hollywood
5:20
2.
Logical Song
4:08
3.
Goodbye Stranger
5:48
4.
Breakfast In America
2:39
5.
Oh Darling
3:49
6.
Take The Long Way Home
5:00
7.
You Started Laughing (Live)
4:02
8.
It's Raining Again
4:24
9.
My Kind Of Lady
5:14
10.
Don't Leave Me Now
6:20
11.
Cannonball
7:39
12.
Free As A Bird
4:21
13.
You Win I Lose
4:33
14.
Another Man's Woman (Live)
9:35
15.
Over You
3:31

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Reunion...!!!!

    Am 14. November 2007 von Daniel geschrieben.

    Gelesen - In den 90er Jahren lehnte Roger Hodgson, ehemaliger Sänger von Supertramp eine Reunion ab, da sein damaliger Partner Rick Davis als Bedingung stellte, dass seine Frau das Management unter sich hat. "Frauen sollten eben nicht überall mit einbezogen werden". 2005 lehnte Rick Davis auf Anfrage von Roger Hodgson in Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung hier eine Reunion erneut ab. "Kindergarten"!!! Somit bleibt Supertramp ohne Roger Hodgson, was gar nichts bedeutet, da die Herren sowieso nur noch selten was zustande bringen und dann fehlt, wie schon auf allen anderen Alben ohne Roger eben der Roger!!!! Dieser liebe Roger macht das Beste draus und geht mit den alten Supertramp-Songs und einem Saxophonisten auf Solo-Tour. Das Ergebnis lässt sich hören und sehen, unter anderem aus der daraus entstandenen Live-DVD. Fazit: Roger Solo ist Supertramp pur. Somit wäre ein weiteres Mal bewiesen, dass halt die Stimme das aussagekräftigste Glied in einer Band ist und auch Solo bestehen bleibt und kann, während die Band schlicht weg vergessen geht. Amen.

  • Nötig

    Am 04. März 2007 von Minischter geschrieben.

    Ist es in der heutigen Musikwelt wirklich nötig, eine "Supertramp-Anthology" raus zu bringen, die dann doch niemand kauft?? ai ai ai

  • einfach megaklasse

    Am 22. November 2005 von unbekannter;) geschrieben.

    ich finde diese cd super, da kann man sagen das sie die besten hits au 2 cds gebracht haben!!!!!!!!!!

  • best of mit zwei unveröffentlichten songs

    Am 15. November 2005 von RolfWyss geschrieben.

    supertramp? gibts die überhaupt noch in irgend einer form? sind die nicht vor ein paar jahren in originalbesetzung bei "art on ice" aufgetreten? nach dem split, bei dem roger hodgson die band verliess, sind supertramp nie mehr auf touren gekommen, jedenfalls künstlerisch nicht. da tun sich doch parallelen zu pink floyd auf. item, nach einem guten jahrzehnt ist wieder einmal zeit für eine best of, denn die briten haben ja eine ganze reihe von welthits geschrieben, von "school" und "logical song" bis zu "it's raining again". gleich zwei silberscheiben wurden mit supertramp-musik gefüllt, da ist wirklich alles dabei, was das fanherz begehrt. ausserdem gibts mit "land ho" und "summer ho" zwei bisher unveröffentlichte songs aus den anfangszeiten der band. grosszügige liner notes und ausführliche credits runden diese gelungene zusammenstellung ab, die in den plattenschrank jedes popfans gehört. die jungmannschaft, die heute daniel powter hört, wird bei "retrospectacle" merken, woher der mann seine inpiration hat...

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.com kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.