Beschreibung

Mehr lesen

Als die Zombie-Invasion Südkorea erschütterte, entkam Soldat Jung-seok der Hölle nur knapp. Vier Jahre nach den tragischen Ereignissen erhält er ein verlockendes Angebot: Er soll für viel Geld auf die unter Quarantäne gestellte Halbinsel zurückkehren und innerhalb einer festgelegten Frist mitten im von Zombies überfluteten Seoul die Ladung eines LKW finden und sichern. Zunächst läuft alles glatt, das Ziel wird schnell gefunden – wenn da nicht eine mysteriöse Miliz wäre, welche die Operation auf den Kopf stellt. Es startet ein Wettlauf um Leben und Tod, vor allem aber gegen die Zeit, um aus der von Untoten überrannten Stadt zu fliehen …

Produktdetails

Regisseur Sang-ho Yeon
Schauspieler Gang Dong-Won, Jung-hyun Lee, Re Lee, Kim Min-Jae
Label Splendid Film/WVG
 
Genre Action
Horror
Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 26.02.2021
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Koreanisch (Dolby Digital 5.1), Polnisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Niederländisch, Polnisch
Extras Trailer
Laufzeit 112 Minuten
Bildformat 16/9, 2.39:1
Produktionsjahr 2020
Originaltitel Train to Busan 2
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • deutlich schlechter als Teil 1

    Am 27. Jänner 2021 von Game-Movie-Portal.ch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    TRAIN TO BUSAN 2 setzt direkt dort an, wo der erste Teil aufgehört hat. Das sorgt anfänglich für packende Spannung und solide Unterhaltung. Doch leider ist nach einem tollen Auftakt der Rest des Filmes nur noch durchschnittlich, da vieles falsch gemacht wird. Die Geheimzutat »Platzangst« (Agoraphobie) fehlt gänzlich und nur noch selten kommt beklemmende Stimmung auf. Auch das Survival-Feeling ist verschwunden, was im ersten Teil so gut funktionierte. Die Figuren sind einem auch ziemlich gleichgültig und überhaupt sehen viele Szenen billig und nach Filmkulisse aus. Zwar immer noch unterhaltsam und gut, aber in vielen Belangen auch sehr enttäuschend und nicht zufriedenstellend.

  • Peninsula

    Am 12. März 2021 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dernier train pour Busan était un chef d'oeuvre. Cette suite, sans être mauvaise, est quand même en dessous du premier. Nous sommes ici plus dans un mix MadMax / Walking dead. Pas mal, mais pas indispensable.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.com kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.