€ 35,99

Kansas City (1996) (Mediabook, Blu-ray + DVD)

Deutsch · Blu-ray + DVD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

24 Stunden in einer vibrierenden Stadt ohne Schlaf: Kansas City. Weil ihr Ehemann Johnny, ein kleiner Ganove, eine grosse Dummheit begangen hat, begeht die Telegrafistin Blondie O'Hara aus lauter Liebe eine noch grössere: Sie kidnappt die drogenabhängige Ehefrau eines einflussreichen Politikers, um ihren Mann aus den Händen des legendären Gangster-Bosses und Jazzclub-Besitzers Seldom Seen zu befreien. Damit beginnt zu den pulsierenden Klängen einer Non-Stop-Jam-Session der besten Musiker der Stadt eine tragisch-komische Odyssee von zwei ungleichen Frauen...

Robert Altmann unternimmt in "Kansas City" eine Reise in die amerikanische Seele und erzählt, unterstützt von heutigen Weltklasse-Jazzmusikern, von seiner Heimatstadt in den 30er Jahren.

Bonusmaterial
- Einführung
- Robert Altman´s Kansas City - Dokumentation
- Interviews
- Behind the Scenes
- Kinotrailer
- Alamode Film Trailer

Produktdetails

Regisseur Robert Altman
Schauspieler Harry Belafonte, Jennifer Jason Leigh, Dermot Mulroney, Michael Murphy, Miranda Richardson, Jane Adams, Steve Buscemi
Label Koch Media Home Entertainment
 
Genre Thriller
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 13.06.2019
Edition Mediabook
Ton Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
Untertitel Deutsch
Extras Booklet
Laufzeit 115 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 1996
Ländercode 2, B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Low Down

    Am 28. Mai 2008 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies ist bis jetzt der einzige Film von Altman, den ich schlecht finde. Die Protagonistin ist einfach meganervig und die geschichte ist nicht ein bisschen spannend oder interessant.

  • Kansas City

    Am 23. Februar 2005 von Mathias Gautschi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Robert Altman, comme Clint Eastwood, se paie de temps en temps un film pour se faire plaisir: le film de gangsters qui forme la trame n'est qu'un prétexte pour parler de jazz. La caméra s'attarde plus volontiers sur les musiciens, d'ailleurs soigneusement choisis (Ron Carter, Christian McBride, Joshua Redman, James Carter, John Faddis, ...) que sur les personnages de l'histoire. La "bataille du jazz" entre Coleman Hawkins (James Carter) et Lester Young (Joshua Redman) finit par prendre le pas, volontairement ou non.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.com kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.